Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga haben den auslaufenden Vertrag mit Verteidiger Lasse Kopitz um ein Jahr bis 2012 verlängert. Der 30-Jährige war vor der Saison nach sieben Jahren an den Seilersee zurückkehrt.

"Lasse hat seine Qualitäten unter Beweis gestellt, hat das in die Tat umgesetzt, was wir von ihm erwartet haben", sagte Roosters-Manager Karsten Mende.

Der ehemalige Nationalspieler stand bereits in der Saison 2002/03 bei den Roosters unter Vertrag und spielte danach in der DEL für die Nürnberg Ice Tigers, Kölner Haie und Frankfurt Lions. Vor seinem ersten Wechsel nach Iserlohn ging Kopitz für die Krefelder Pinguine aufs Eis.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel