Der noch amtierende Meister Hannover Scorpions rüstet für die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga auf. Die Niedersachsen vermeldeten gleich vier Neuzugänge.

Von den Straubing Tigers kehrt der deutsche Nationaltorwart Dimitri Pätzold nach zwei Jahren zu den Scorpions zurück. Mit ihm kommt Verteidiger Stephan Wilhelm nach Hannover.

Zudem verpflichtete der Verein Center Gerrit Fauser von den Kölner Haien und Stephan Daschner aus Ingolstadt. Schon Anfang des Monats war Nationalspieler Patrick Buzas ebenfalls aus Ingolstadt nach Hannover gewechselt.

Die Scorpions waren nach dem deutschen Meistertitel in der Vorsaison im diesjährigen Playoff-Viertelfinale an den Krefeld Pinguinen gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel