Der EHC München aus der Deutschen Eishockey Liga hat sich die Dienste des Toptalents Andreas Pauli gesichert. Der 17 Jahre alte Scorerkönig der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) erhält beim letztjährigen Aufsteiger einen Dreijahresvertrag.

Der Außenstürmer, der in 39 Spielen für den Krefelder EV 24 Tore und 42 Assists verbuchte, soll zunächst an einen Oberliga-Klub ausgeliehen werden.

"Wir werden ihn behutsam aufbauen und vorsichtig an das Profigeschäft heranführen", sagte Manager Christian Winkler: "Wenn er weiter hart und konsequent an sich arbeitet, wird er schon bald Teil unserer Profimannschaft sein." Pauli stammt aus der Bad Tölzer Talentschmiede und wechselte 2009 nach Krefeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel