Stürmer Mike Johnson von den Kölner Haien steht nach auskurierter Fingerverletzung wieder im Kader der Rheinländer.

Damit kann KEC-Coach Clayton Beddoes bei den kommenden Partien in Ingolstadt und gegen Augsburg wieder auf den Kanadier zurückgreifen.

Fehlen werden dagegen Kamil Piros und Stefan Horneber. Piros muss wegen eines Fingerbruchs pausieren und Horneber laboriert noch an einer Sprunggelenksverletzung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel