Don Jackson bleibt Cheftrainer der Eisbären Berlin. Eisbären-Manager Peter John Lee und Chefcoach Don Jackson einigten sich auf einen neuen Vertrag.

Jackson bleibt damit für weitere zwei Jahre Trainer bei den EisbärenBerlin und wird seine erfolgreiche Arbeit fortführen können.

Mit dem Gewinn der Meisterschaft am 19. April 2011 errang der 54-Jjährige US-Amerikaner seinen dritten DEL-Titel als Cheftrainer mit den Eisbären. Zudem gewann er mit den Berlinern in den letzten vier Jahren einmal den Deutschen Eishockeypokal (2008) und die European Trophy 2011.

"Wir sind sehr froh, einen so renommierten Trainer weiterhin an die Eisbären binden zu können", sagt Lee zur Vertragsverlängerung. "Don hat in dieser Saison auch in schwierigen Situationengezeigt, dass er für unser Team der richtige Coach ist. Ich freue mich, auf die weitere Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.?

"Ich bin glücklich, auch im nächsten Jahr zu den Eisbären zu gehören?, sagt Jackson. "Wir werden uns natürlich auch in der kommenden Saison den Herausforderungen der vergangenen Saison, mit European Trophy, DEL-Hauptrunde und DEL-Playoffs wieder stellen. Außerdem wollen wir unsnatürlich auch auf einigen Gebieten noch verbessern."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel