Rekordmeister Adler Mannheim hat den Siegeszug der Hannover Scorpions mit einem 3:2-Auswärtssieg gestoppt. Hannover bleibt aber trotz der Niederlage mit 49 Zählern Tabellenführer.

Im Verfolgerduell setzten sich die Frankfurt Lions gegen die Krefeld Pinguine mit 2:1 durch und schoben sich bis auf einen Punkt an die Scorpions heran.

DEG Metro Stars - Straubing Tigers 3:1 EHC Wolfsburg - Eisbären Berlin 2:3Kölner Haie - Augsburger Panther 2:4Iserlohn Roosters - Sinupret Ice Tigers Nürnberg 2:3 n.V.Füchse Duisburg - Kassel Huskies 3:2

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel