Die Krefeld Pinguine aus der Deutschen Eishockey Liga haben den slowenischen Nationalstürmer Rok Ticar verpflichtet.

Der WM-Teilnehmer wechselt vom neunmaligen slowenischen Meister HK Jesenice in die Seidenstadt und erhält einen Dreijahresvertrag bis 2014.

Mit Jesenice nahm der 22-Jährige in der abgelaufenen Saison am Spielbetrieb der österreichischen Liga teil, in 54 Begegnungen verbuchte der Angreifer 24 Tore und 44 Vorlagen. Damit war Ticar Sechster der Scorerliste.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel