Die Hamburg Freezers haben für die kommende Saison in der DEL Torhüter John Curry unter Vertrag genommen.

Der 27-Jährige wechselt vom amerikanischen Klub Wilkes-Barre/Scranton Penguins an die Elbe und erhält einen Kontrakt über ein Jahr.

Curry wurde in der vergangenen Saison in der American Hockey League als Torhüter mit dem niedrigsten Gegentorschnitt ausgezeichnet.

In seiner Karriere bestritt er zudem vier Spiele in der NHL.

"John Curry war einer unserer Wunschkandidaten, er stand seit längerer Zeit oben auf unserer Liste. Wir sind froh, dass er sich für die Hamburg Freezers entschieden hat", sagt Freezers-Sportdirektor Stephane Richer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel