Der deutsche Nationalspieler Alexander Barta spielt in der kommenden Saison für den schwedischen Zweitligisten Malmö Redhawks.

Der 28-Jährige unterschrieb bei den Skandinaviern einen Einjahresvertrag. Das gab der Klub am Freitag auf seiner Homepage bekannt.

Barta verlässt damit nach zehn Jahren die DEL. 2005 war der Stürmer von den Eisbären Berlin zun den Hamburg Freezers gewechselt, die nach der abgelaufenen Saison eine Option zur Vertragsauflösung zogen und sich von ihrem Mannschaftskapitän trennten.

Barta stand in 288 DEL-Spielen auf dem Eis und erzielte 77 Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel