Die Hamburg Freezers haben ihre Defensive mit dem US-Verteidiger Charlie Cook komplettiert.

Wie der Klub mitteilte, wechselt der 28-Jährige von den Langnau Tigers aus der Schweizer Nationalliga (NLA) an die Elbe und erhält einen Vertrag bis 2012.

Die Freezers hatten in der abgelaufenen Saison die Pre-Play-offs als Tabellen-Elfter verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel