Der ERC Ingolstadt hat den Kanadier Michel Periard für die kommende Saison in der DEL verpflichtet. Der Verteidiger kommt vom Ligakonkurrenten Adler Mannheim.

Der 30-Jährige spielt seit 2005 in Deutschland und stand bereits für die Nürnberg Ice Tigers und Frankfurt Lions auf dem Eis.

In Ingolstadt trifft Periard auf einen alten Bekannten: Mit Trainer Rich Chernomaz arbeitete er schon in der Saison 2009/2010 in Frankfurt zusammen. Mit der Verpflichtung sei die Kaderplanung des ERC abgeschlossen, teilte der Verein mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel