Die Frankfurt Lions haben den ehemaligen Nationalspieler Daniel Kunce unter Vertrag genommen.

Der 37-jährige Verteidiger wechselt von den Füchsen Duisburg an den Main und wird mindestens bis zum Ende der aktuellen Spielzeit im Trikot der Hessen auflaufen.

Der Routinier hat bereits über 750 Ligaspiele in der DEL absolviert und gewann mit den Krefeld Pinguinen 2003 die Deutsche Meisterschaft. Erst zu Beginn der laufenden Saison war der 112-malige Nationalspieler nach Duisburg gewechselt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel