Die Krefeld Pinguine haben das Auftaktspiel der 30. Runde mit 3:2 im Penaltyschießen beim ERC Ingolstadt gewonnen und damit wieder zum Spitzentrio aufgeschlossen.

Den ersten Krefelder Auswärtssieg nach zuvor zwei Pleiten in Folge machte Lynn Loyns mit seinem verwandelten Penalty perfekt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel