Die Adler Mannheim müssen etwa sechs Wochen auf ihren Verteidiger Prestin Ryan verzichten.

Der Kanadier zog sich beim 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei Titelverteidiger Eisbären Berlin einen Innenband-Teilabriss im linken Knie zu. Die Verletzung resultiert aus einem Knie-Check des Berliners Andre Rankel im Schlussdrittel, der dafür eine Spieldauer-Disziplinarstrafe kassierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel