Die Hannover Scorpions verbringen die Weihnachtstage an der Tabellenspitze.

Das Team Hans Zach kam bei den Nürnberg Ice Tigers zu einem 2:1 und liegt damit weiter vor den Eisbären Berlin, die 4:3 gegen die Krefeld Pinguine gewannen.

Die Adler Mannheim besiegten den EHC Wolfsburg mit 4:2, die Frankfurt Lions verloren gegen die Düsseldorfer EG mit 2:3. Die Augsburger mussten sich den Straubing Tigers mit 1:3 geschlagen geben. Der ERC Ingolstadt machte es gegen Schlusslicht Füchse Duisburg besser und fuhr einen einen 3:1-Erfolg ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel