Die Hamburg Freezers müssen vier bis sechs Wochen auf Kapitän Christoph Schubert verzichten. Der Nationalspieler erlitt im Spiel gegen die USA am Sonntag im Rahmen des Deutschland Cups einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich.

"Das ist natürlich sehr ärgerlich. Wir haben in den kommenden Wochen wichtige Partien, in denen ich dem Team nun nicht helfen kann", sagte der 29 Jahre alte Verteidiger.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel