Spitzenreiter Hamburg Freezers setzt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter auf die Stürmer Jerome Flaake und Garrett Festerling sowie Torhüter Niklas Treutle.

Einen Tag nach der Vertragsverlängerung mit Kapitän Christoph Schubert einigten sich die Hanseaten mit dem deutschen Trio auf eine Zusammenarbeit bis 2014.

Alle drei Spieler unterschrieben für zwei weitere Spielzeiten. Verteidiger Schubert hatte sich am Dienstag bis 2015 an die Freezers gebunden.

"Wir wollen auch in Zukunft vermehrt auf die deutsche Karte setzen. Der Markt ist sehr umkämpft, deswegen sind wir froh, dass sich Jerome, Garrett und Niklas für die Freezers entschieden haben", sagte Geschäftsführer Michael Pfad: "Alle drei Spieler haben andere Angebote ausgeschlagen, um in Hamburg zu bleiben. Diese Entwicklung ist sehr positiv zu sehen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel