Aufgrund der Verletzung ihrer beiden Torhüter haben die Füchse Duisburg ihr Gastspiel bei den Iserlohn Roosters verloren.

In der 11. Minute des ersten Drittels wurde das Spiel beim Stande von 1:1 abgebrochen, da sowohl Stamm-Torhüter Ilpo Kauhanen (Leistenriss) als auch sein Vertreter Lukas Lang (Knieverletzung) die Partie nicht fortsetzen konnten.

Die Partie wird mit 5:0 für Iserlohn gewertet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel