Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss zwei Begegnungen auf Nationalspieler Patrick Reimer verzichten.

Der Disziplinarausschuss der DEL verhängte neben einer Zwei-Spiele-Sperre zudem eine Geldstrafe von 600 Euro gegen den Stürmer.

Reimer hatte im Heimspiel gegen die Augsburger Panther (2: 3) eine Matchstrafe erhalten, nachdem er eine obszöne Geste in Richtung Bank der Gäste gemacht hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel