Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den 28 Jahre alten Verteidiger Mathieu Roy verpflichtet.

Der Kanadier wechselt von einem Farm-Team der Carolina Hurricanes nach Hamburg und erhält einen Vertrag bis 2013.

"Mit der Verpflichtung von Mathieu Roy erhalten wir in der Verteidigung einen Akteur mit physischer Präsenz und der nötigen Durchsetzungskraft", sagte Sportdirektor Stephane Richer.

Zwei Monate vor dem Start der neuen Saison am 14. September gegen die Grizzly Adams Wolfsburg haben die Freezers damit ihre Transferaktivitäten beendet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel