Die Hamburg Freezers müssen drei Wochen auf Stürmer Justin Morrison verzichten. Der 29-Jährige erlitt am Sonntag beim 9:3-Sieg gegen Tabellenführer Hannover Scorpions einen doppelten Bänderriss in der rechten Schulter.

Das ergab eine Untersuchung am Montagnachmittag bei Teamarzt Dr. Bernd Kabelka. Morrison muss nicht operiert werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel