Das Team Europa hat beim 11. Allstar-Game der Deutschen Eishockey Liga gegen die Kufencracks aus Übersee erneut den Kürzeren gezogen.

Die Europäer verloren vor 8500 Zuschauern in Berlin mit 8:9 (3:3, 4:3, 1:3) gegen eine Auswahl von Nordamerikanern, die damit bei allen drei bisherigen Duellen als Sieger das Eis verließen.

In den Auflagen zuvor hatten sich die deutsche Nationalmannschaft und eine Weltauswahl gegenübergestanden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel