Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sind bei ihren Personalplanungen einen Schritt weitergekommen.

Die Hanseaten verlängerten die Verträge mit Verteidiger Mathieu Roy bis 2015 sowie mit seinen Abwehrkollegen Kevin Schmidt und James Bettauer um jeweils ein Jahr.

In der Liga liegen die Hamburger nach 19 Siegen aus den ersten 32 Partien derzeit auf Rang vier, der Rückstand auf Spitzenreiter Krefeld beträgt nur zwei Punkte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel