Die Augsburger Panther haben zum sechsten Mal in dieser Saison zu Null gewonnen. Im Heimspiel gegen die Frankfurt Lions siegten sie mit 3:0 und verdrängten damit die Lions vom sechsten Tabellenplatz. Die Tore erzielten Mark Murphy, Rhett Gordon und Brett Engelhardt

Frankfurt musste die fünfte Niederlage in Folge hinnehmen und erstmals seit fünf Jahren ohne Erfolg aus dem Augsburger Curt-Frenzel-Stadion heimreisen. Spieler des Tages war Panthers-Goalie Dennis Endras mit einer Fangquote von 90,7 Prozent.

ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel