Stürmer Robert Sabolic wird auch in der nächsten Saison der DEL für den ERC Ingolstadt auf Torejagd gehen.

Der slowenische Nationalspieler war erst im Januar zu den Bayern gewechselt und empfahl sich mit elf Punkten in elf Spielen für einen neuen Vertrag.

"Er hat sich hier richtig schnell eingelebt und sofort mit Leistung überzeugt", sagte Sportdirektor Jim Boni nach der Vertragsverlängerung. In den Playoffs fehlte der 24-Jährge verletzt. Ingolstadt scheiterte im Viertelfinale mit 2:4 an den Krefeld Pinguinen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel