Die Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) trennen sich von sieben Spielern.

Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, erhalten die Verteidiger Calvin Elfring und Benedikt Brückner sowie die Stürmer Dustin Whitecotton, Matt Hussey, Tyler Beechey, Daniel Sparre und Stefan Ortolf keine neuen Verträge mehr.

Offen ist hingegen noch die Zukunft von Verteidiger Grant Lewis und Torhüter Jan Guryca.

Straubing war in dieser Saison im Play-off-Viertelfinale an den Kölner Haien gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel