In allen Play-off-Spielen sowie in den verbleibenden Hauptrunden-Partien wird die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ab sofort vier statt drei Schiedsrichter einsetzen.

"Wir nutzen wie schon in der vergangenen Saison die letzten Spiele, um alle Beteiligten für das Vier-Mann-System zu sensibilisieren", sagte der DEL-Schiedsrichterbeauftragte Holger Gerstberger.

Im internationalen Spielbetrieb ist das Vier-Mann-System bereits Standard.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel