Der bisherige Assistenztrainer Tray Tuomie ist bei den Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum Chefcoach befördert worden.

"Tray war von Anfang an unser Wunschkandidat", sagte Martin Jiranek, der selbst erst in der vergangenen Woche das Amt des Sportdirektors übernommen hatte.

Der 44 Jahre alte Tuomie hatte in der vergangenen Saison bei den Ice Tigers unter Jeff Tomlinson und Bengt-Ake Gustafsson den Posten des Assistenztrainers inne.

"Er bringt alles mit, was man als Cheftrainer braucht. Wir sind überzeugt davon, dass er der passende Trainer für diese Mannschaft ist", sagte Jiranek.

Seit Saisonbeginn 2011/2012 ist Tuomie der mittlerweile fünfte Trainer bei den Ice Tigers. In der vergangenen Saison war zunächst Tomlinson beurlaubt worden.

Nach dem Scheitern in den Pre-Playoffs gegen die Grizzly Adams Wolfsburg hatten Gustafsson sowie Manager und Geschäftsführer Lorenz Funk gehen müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel