Durch einen 5:4-Sieg n.V. in Ingolstadt wahrte Iserlohn die Chance auf einen Pre-Playoff-Platz. 2 Punkte trennen sie noch von Platz 10, den Hamburg besetzt.

Allerdings hat Hamburg ein Spiel weniger. Im unteren Tabellendrittel siegte Köln 5:2 in Straubing.

Souverän agierte daheim die DEG. Mit 7:3 putzten die Düsseldorfer Krefeld vom Eis. Ebenfalls klar gewann Mannheim beim 8:3 Heimsieg gegen Schlusslicht Duisburg. Frankfurt machte es durch eine 3:4-Niederlage gegen Wolfsburg im Kampf um die letzten Playoff-Plätze noch mal eng.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel