Die Düsseldorfer EG muss voraussichtlich die komplette DEL-Saison der auf Stürmer Ashton Rome verzichten.

Der 27-jährige Kanadier erlitt in einem Testspiel gegen den Schweizer Klub EHC Biel bei einem Bandencheck eine schwere Schulterverletzung und muss operiert werden.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG, erklärte: "Über die daraus resultierenden Konsequenzen werden wir eingehend mit der Geschäftsführung beraten."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel