Die Hamburg Freezers müssen zum Saisonstart in der DEL auf Marius Möchel verzichten.

Der 22-jährige Stürmer zog sich im Training der Norddeutschen einen Bruch des fünften Mittelhandknochens an der rechten Hand zu.

Dies ergab eine Röntgen- und CT-Untersuchung, teilte der Verein am Donnerstag mit.

Mit seiner Rückkehr wird in frühestens drei Wochen gerechnet.

Außerdem werden beim Saisonstart am 13. September beim EHC München Torwart Dimitrij Kotschnew und Verteidiger Mathieu Roy fehlen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel