Die Hamburg Freezers müssen zum Saisonstart der DEL voraussichtlich drei Wochen lang auf Johan Ejdepalm verzichten müssen.

Der 31-jährige Verteidiger zog sich am Sonntag beim Spiel der European Trophy gegen die Eisbären Berlin (6:2) eine Innenbandzerrung im rechten Knie zu.

Ejdepalm wird den Hamburg Freezers damit beim Auftaktspiel am kommenden Freitag in München genauso fehlen wie Dimitrij Kotschnew (Reha nach Kreuzbandriss), Mathieu Roy (Reha nach Muskelbündelriss) und Marius Möchel (Handbruch).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel