Titelverteidiger Eisbären Berlin muss zum Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag (19.30 Uhr) beim ERC Ingolstadt auf drei Verletzte verzichten.

Neben Matt Foy, der rund sechs Wochen aufgrund eines Syndesmose-Risses im Sprunggelenk ausfallen wird, fehlen auch Mads Christensen (Schultereckgelenksprengung) und Casey Borer (Rückenprellung).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel