Der ERC Ingolstadt hat auf seine Verletztenmisere reagiert und Stürmer-Routinier Fredrik Warg verpflichtet.

Der 34-Jährige, für den 64 Einsätze in der schwedischen Nationalmannschaft zu Buche stehen, werde schon am Freitag im Derby der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gegen die Nürnberg Ice Tigers auflaufen, teilten die Oberbayern am Dienstag mit.

Warg kommt vom schwedischen Erstligisten Rögle BK. Ingolstadt muss in der Anfangsphase der Saison unter anderem die Ausfälle seiner Offensivkräfte Jared Ross und Angreifer Thomas Greilinger verkraften.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel