Die Frankfurt Lions haben Nationalspieler Aleksander Polaczek und den Kanadier Michel Periard vom finanziell angeschlagenen Ligakonkurrenten Nürnberg Ice Tigers für die kommenden zwei Spielzeiten in der DEL verpflichtet.

Der 29 Jahre alte Verteidiger Periard war seit 2005 bei den Franken, ebenso wie der 28-jährige Polaczek, der 30 Länderspiele bestritten hat.

In der vergangenen Woche gaben die Lions die Abgänge der Verteidiger Chris Armstrong und Bryan Muir bekannt, sowie des Stürmers Jeff Hereema.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel