Nach einem Torfestival von Scharfschütze Richie Regehr stehen die Eisbären Berlin in der DEL vor dem erneuten Finaleinzug.

Der ehemalige NHL-Profi sorgte mit zwei Toren fast im Alleingang für das klare 4:0 (3:0, 1:0, 0:0) des deutschen Meisters im dritten Halbfinale gegen DEL-Rekordmeister Adler Mannheim.

In der Best-of-five-Serie liegen die Eisbären 2:1 in Führung und haben in Spiel vier am Sonntag in Mannheim den ersten "Matchball" zum Finaleinzug.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel