Der deutsche Meister ERC Ingolstadt hat seinen Sturm mit dem Kanadier Ryan MacMurchy und dem gebürtigen Tschechen Martin Davidek verstärkt. Das gab der DEL-Klub am Freitag bekannt.

Der 31 Jahre alte MacMurchy kommt vom Schweizer Erstligisten EHC Biel. In der vergangenen Saison erzielte der 1,88 m große und 95 Kilogramm schwere Flügelstürmer in der Schweizer Liga NLA 22 Punkte (13 Tore, neun Assists) in 45 Spielen.

[fbpost url="https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152151124530684=a.152737705683.126497.148949535683=1"]

In Davidek wechselte ein weiterer Flügelstürmer zum ERC.

Der 27-Jährige spielte seit 2011 beim EV Landshut und gewann in seiner ersten Saison in Deutschland den Meistertitel der DEL2. In der vergangenen Saison schoss er in 51 Spielen 25 Tore in der DEL2.

link href="http://www.sport1.de/de/eishockey/">Hier gibt es alles zum Eishockey

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel