Der deutsche Meister Eisbären Berlin ist vom Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit im Roten Rathaus der Stadt empfangen worden.

Über 4000 Fans hatten sich vor dem Gebäude versammelt. In seiner Rede sagte Wowereit: "Berlin ist jetzt auch die Eishockey-Hauptstadt Deutschlands. Die Eisbären haben nicht nur die Herzen ihrer Fans und die der Berliner erobert, sondern sind eine Mannschaft für ganz Deutschland geworden."

Vor dem Empfang im Roten Rathaus war ein Autokorso mit über 260 Fahrzeugen durch das Zentrum Berlins gefahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel