Der Kanadier Jason Holland wechselt vom ERC Ingolstadt für 2 Jahre zu den DEG Metro Stars.

Verteidiger-Kollege Peter Ratchuk wird die Düsseldorfer, bei denen auch Peter Boon, Fabio Carciola, Andy Hedlund und Jochen Reimer als Abgänge feststehen, verlassen.

Der Vize-Meister verlängerte die Verträge mit den Verteidigern Ryan Caldwell und Chris Harrington um jeweils ein Jahr.

"Beide haben sich im Verlauf der Saison deutlich gesteigert. Vor allem in den Play-offs zählten sie zu unseren Leistungsträgern", so der Sportliche Leiter Lance Nethery.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel