Der Russe Igor Pawlow soll die Kölner Haie in der DEL als neuer Trainer in die Erfolgsspur zurückführen.

Bei der Präsentation des 44-Jährigen bestätigten die Rheinländer die Einigung auf einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison. Als Pawlows Assistent tritt der bisherige Interims-Cheftrainer Rupert Meister wieder in die zweite Reihe zurück.

Der Kontrakt enthält in einem offiziell nicht näher beschriebenen Erfolgsfalle die Option auf eine Verlängerung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel