Die deutsche Nationalmannschaft wird bei den Olympischen Spielen in Vancouver möglicherweise ohne einige ihrer Stars aus den nordamerikanischen Profiligen antreten.

"Das ist durchaus möglich", sagte Bundestrainer Uwe Krupp: "Wenn Spieler drüben eine kleine Rolle spielen mit wenig Eiszeit, ist es durchaus möglich, dass wir einen mitnehmen, der in Deutschland eine prominentere Rolle spielt."

Welche oder wie viele der acht NHL- oder drei AHL-Profis betroffen sein könnten, wollte Krupp noch nicht verraten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel