Die U20-Junioren des Deutschen Eishockey-Bundes haben den direkten Wiederaufstieg geschafft. Mit einem 4:0-Sieg gegen Dänemark sicherte sich das Team von Trainer Ernst Höfner am letzten Spieltag Platz eins bei der B-WM in Frankreich.

Den fünften Erfolg im fünften Spiel brachten Tobias Rieder (12. und 60.), Philip Riefers (24.) und Simon Fischhaber (30.) mit ihren Toren unter Dach und Fach.

Damit kehrt die DEB-Auswahl auf dem schnellsten Wege in die Erstklassigkeit zurück. Das Höfner-Team war im vergangenen Januar in Ottawa abgestiegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel