Florian Busch hat die Basis für eine Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft gelegt.

Der 24-Jährige von den Eisbären Berlin unterschrieb die Athleten-Vereinbarung und kam damit einer Teilnahme an den Olympischen Winterspielen einen Schritt näher.

"Ich will noch nicht an Olympia denken. Für mich ist es wichtig, dass ich ohne Druck für die Eisbären spiele", sagte Busch.

"Die Unterschrift ist wichtig. Aber daraus entsteht kein Druck Busch für die Nationalmannschaft nominieren zu müssen", meinte Eisbären-Manager Peter John

Lee.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel