Stürmer Florian Busch ist der Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft einen großen Schritt näher gekommen.

Der 24-Jährige vom Meister Eisbären Berlin ist auf Antrag des DEB von der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) wieder in den Testpool aufgenommen worden.

Damit ist die erste Voraussetzung für eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Vancouver (12. bis 28. Februar) erfüllt. Nun muss noch das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) einer Nominierung zustimmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel