Die deutsche Nationalmannschaft hat durch eine 0:3-Niederlage gegen Kanada den Sieg beim Deutschland-Cup verpasst.

Das Team von Bundestrainer Uwe Krupp ließ gegen die "Ahornblätter" zu viele Chancen aus, um den Turnier-Sieger von 2000, 2002 und 2005 ernsthaft in Gefahr zu bringen. Norm Milley, Scott King und Pascal Trepanier besiegelten in Nürnberg den Sieg der Kanadier.

Das ersatzgeschwächte und neuformierte Team des Deutschen Eishockey Bundes (DEB) belegte in der Abschlusstabelle den dritten Platz.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel