Die deutschen Frauen haben ihr abschließendes Spiel bei der Euro Hockey Tour in Finnland gewonnen und damit Platz drei belegt. Die Mannschaft von Bundestrainer Peter Kathan bezwang Russland mit 2:1.

Zuvor hatte es Niederlagen gegen Turniersieger Schweden (0:2) und Gastgeber Finnland (2:5) gegeben.

"Wir haben heute eine gute kämpferische Leistung gezeigt. Die Mädchen hatten sich etwas vorgenommen und ich freue mich, dass ihre Leistung belohnt worden ist", sagte Kathan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel