Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen hat im zweiten Auftritt beim 12-Nationen-Turnier in Füssen eine Niederlage kassiert.

Die Auswahl von Bundestrainer Peter Kathan unterlag Japan mit 1:3 (1:1, 0:0, 0:2) und fiel in der Tabelle auf Rang vier zurück.

24 Stunden zuvor hatte es noch ein 3:0 gegen die Slowakei gegeben.

Daria Gleissner (10.) hatte die Gastgeberinnen zunächst noch auf Siegkurs gebracht.

Am Samstag (19.00 Uhr) sind die Frauen des Deutschen Eishockey Bundes (DEB) gegen den WM-Vierten Russland gefordert, am Sonntag (14.00) steht das Duell mit der Schweiz auf dem Programm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel