Bei der U-20-WM in Ottawa verpasste die Auswahl des Deutschen Eishocky-Bundes (DEB) nach einem klaren 0:6 (0:2, 0:1, 0:3) gegen Tschechien das Viertelfinale und muss in die Abstiegsrunde.

Für die DEB-Junioren war es im vierten und letzten Vorrundenspiel die dritte Niederlage. Den einzigen Sieg gab es mit 9:0 gegen Kasachstan, das als Abstiegsanwärter Nummer eins gilt. Die drei Punkte aus diesem Spiel werden mitgenommen.

Nächster Gegner ist am Freitagabend Lettland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel