Völlig mühelos hat die deutsche Nationalmannschaft die erste Hürde auf dem Weg nach Vancouver genommen.

Das Team von Bundestrainer Uwe Krupp startete mit einem 7:1-Schützenfest gegen Außenseiter Japan in die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2010 und übernahm sofort die Tabellenführung.

Vor 4380 Zuschauern in Hannover erzielten Yannic Seidenberg (4.), Michael Wolf (7.), Philip Gogulla (15.), Manuel Klinge (32.), Richard Mueller (32.) und John Tripp (33. und 54.) die Tore für die DEB-Auswahl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel