Bundestrainer Pat Cortina hat den endgültigen Kader für die beiden Länderspiele des "Top Team Sotschi" gegen Russland am 11. und 12. Dezember in Chemnitz und Dresden benannt. Im 24-köpfigen Aufgebot stehen insgesamt sieben Neulinge. Die Spieler des Perspektiv-Teams sollen sich gegen die ebenfalls mit Talenten gespickte "Sbornaja" für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi empfehlen.

Das Aufgebot in der Übersicht:

Torhüter (2): Felix Brückmann (Adler Mannheim), Niklas Treutle (Hamburg Freezers)Abwehr (8): Sinan Akdag (Krefeld Pinguine), Torsten Ankert (Kölner Haie), Bernhard Ebner (Düsseldorfer EG), Denis Reul, Dominik Bittner (beide Adler Mannheim), Andre Reiß (Hannover Scorpions), Benedikt Kohl (EHC Wolfsburg), Sören Sturm (EHC München)Sturm (14): Martin Buchwieser, Martin Hinterstocker (beide EHC München), Garrett Festerling, Jerome Flaake, Thomas Oppenheimer, David Wolf (alle Hamburg Freezers), Andreas Driendl (Krefeld Pinguine), Patrick Hager, Alexander Oblinger (beide ERC Ingolstadt), Gerrit Fauser (Hannover Scorpions), Frank Mauer (Adler Mannheim), Marcel Müller (MoDO Hockey/Schweden), Felix Schütz, Alexander Weiß (beide Kölner Haie)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel